Erst vor kurzem wurde ein Storchennest an der Radenhäuser Lache, vom Stromversorger entfernt. Birgt es doch die Gefahr eines Stromschlags mit tötlichen Folgen für den Storch und eines großflächigen Stromausfalls.
Diese Bild machte ich genau vor einer Woche. Schon seit längerem gibt es Überlegungen im Bereich der Radenhäuser Lache die Stromversorung unterirdisch zu verlegen. Aufgrund von vor kurzem aufgetretenen, tatsächlichen Stromunfällen in Storchengebieten, gewinnt die Diskussion darüber, daher wieder an Fahrt.