Der NABU und sein bayerischer Partner LBV haben den Star zum „Vogel des Jahres 2018“ gewählt. Auf den Waldkauz 2017 folgt damit ein Singvogel.
Auch wenn er mancherorts noch in großen Trupps erscheint, so ist sein Bestand stark zurückgegangen und er wird daher bereits auf der Roten Liste geführt.

 

Diese junge Waldohreule wurde als Findling in einer Wildvogelpflege Station abgegeben, erfolgreich großgezogen und ausgewildert. Immer wieder ein schöner Moment.