Im Winter sieht man die Schwanzmeisen häufiger als im Sommer. Meist ziehen sie in Trupps an Waldrändern oder Flußläufen entlang. Zierlich sind sie, wie kleine Wattebäuschen.