Nun, alle Hände voll zu tun hat Moira Behn mit ihrer Wildvogelpflegestation. Heute morgen erhielten wir einen weiteren jungen Turmfalken. Mittlerweile sind es 7.

Zwei weitere sind von der Vogelklinik angekündigt. Die Voilere wird langsam zu klein. Neben den vielen Turmfalken werden aber auch noch verschiedene Rabenvögel aufgepäppelt, wie z.B. Chaco. Er wurde mit einer deutlichen Mangelernährung bei uns abgegeben. Er sah aus wie ein alter Greis, welcher kein Haupthaar mehr hat. Eine regelrechte Glatze zeichnete sich am Kopf ab. Wie man sehen kann erholt er sich prächtig.
Ebenso müssen noch einige Greife und Eulen versorgt werden, die hoffentlich bald wieder genesen sind und in die Freiheit entlassen werden können.