Weitere Rabenkrähe in die Freiheit entlassen

Die anfänglichs sehr auf Menschen geprägte Rabenkrähe "Iwan" wurde heute dennoch in die Freiheit entlassen. Wir haben die Hoffnung, dass sie sich anderen Krähentrupps anschließt,

sowie in der bald beginnenden Balzzeit einen Partner findet. Als sie sich in die Luft erhob, drehte sie noch ein paar rasante Runden ums Haus und verschwand dann aus dem Blickfeld.
Sollte hier im Umfeld von Schönbach eine Krähe bei Ihnen auftauchen und sich wenig scheu zeigen, ist es wichtig diese nicht zu füttern. Wenn sie "lästig" werden sollte, können Sie uns gerne per Mail kontaktieren. Vergessen Sie nicht uns ihre Telefonnummer zu hinterlassen, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.