Geschwächter junger Bussard bei der Firma Seidel aufgegriffen

Aufmerksamen Mitarbeitern der Firma Seidel fiel der geschwächte Zustand dieses Bussards auf. Sie informierten die Polizei, welche wiederum Kontakt zur Wildvogelhilfe Schönbach aufnahmen. So konnte der Greifvogel heute Vormittag auf dem Firmengelände ohne großen Widerstand eingefangen werden.

Krähe "Iwan" doch zu sehr menschengeprägt

Nachdem wir gestern einen Auswilderungsversuch mit der Krähe "Iwan" gestartet haben, mussten wir leider feststellen, das ihre Fehlprägung, also die Tatsache, dass sie von Menschenhand aufgezogen worden ist, ein großes Hindernis darstellt.

Update 10.01.2018
Der Bussard konnte gestern wieder in die Freiheit entlassen werden. Gerne hätte ich noch ein paar schöne Bilder gemacht - aber irgendwie hatte es "Bussieline", wie wir sie genannt haben, doch recht eilig. Wir wünschen ihr viel Glück.


 

Von der Vogelklinik Giessen erhielten wir heute (08.12.2017) 2 neue Patienten. Einen Mäusebussard mit einer Rückenverletzung,

Weitere Rabenkrähe in die Freiheit entlassen

Die anfänglichs sehr auf Menschen geprägte Rabenkrähe "Iwan" wurde heute dennoch in die Freiheit entlassen. Wir haben die Hoffnung, dass sie sich anderen Krähentrupps anschließt,