Nun, es war zwar kein Fischreiher sondern ein Kormoran. Dennoch herzlichen Dank von der Wildvogelpflegestation Schönbach an die Feuerwehr für die schnelle Rettungsaktion.
Ein paar Stunden später und das Bein wäre abgestorben und das sichere Todesurteil gewesen.
Der Vogel konnte heute Vormittag wieder am Fundort in die Freiheit entlassen werden.
Einen Artikel in der heimischen Presse gab es ebenfalls.
http://www.op-marburg.de/Lokales/Marburg/Aus-den-Stadtteilen/Feuerwehr-rettet-Fischreiher


Junge Turmfalken bei der Fütterung

 

Seit dem 03.10.2017 geht nun hier auf der Webseite von Diginatur eine weitere Kategorie online.
Mit der Kategorie  "Wildvogelhilfe" werden wir in unregelmäßigen Abständen über die Arbeit der Wildvogelpflegestation und über einige Pfleglinge berichten und entsprechende Bilder zeigen.